2 - 4 Werktage Lieferzeit4,90 € Standard-Versand
| Versandkostenfrei ab 50 €
Fragen? 06222 38 79 841
0 Einkaufswagen
Artikel wurde hinzugefügt:
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
    Summe (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
    Zur Kasse mit dem Einkauf fortfahren

    Pasta

    5.50 € (22.00 € / 1 kg)
    Inhalt: 250 g
    5.90 € (23.60 € / 1 kg)
    Inhalt: 250 g
    3.50 € (14.00 € / 1 kg)
    Inhalt: 250 g
    5.90 € (23.60 € / 1 kg)
    Inhalt: 250 g
    4.50 € (9.00 € / 1 kg)
    Inhalt: 500 g
    6.90 € (13.80 € / 1 kg)
    Inhalt: 500 g
    4.50 € (18.00 € / 1 kg)
    Inhalt: 250 g
    6.90 € (13.80 € / 1 kg)
    Inhalt: 500 g
    6.90 € 6.50 € (13.00 € / 1 kg)
    Inhalt: 500 g
    4.90 € (9.80 € / 1 kg)
    Inhalt: 500 g
    4.50 € (9.00 € / 1 kg)
    Inhalt: 500 g
    3.50 € (14.00 € / 1 kg)
    Inhalt: 250 g
    3.90 € (7.80 € / 1 kg)
    Inhalt: 500 g
    3.90 € (7.80 € / 1 kg)
    Inhalt: 500 g
    5.50 € (22.00 € / 1 kg)
    Inhalt: 250 g

    Pasta erfreut sich nicht nur in Italien größter Beliebtheit, sondern ist auch aus deutschen Küchen nicht mehr wegzudenken. Bei der Begrifflichkeit handelt es sich um die italienische Bezeichnung für Teigwaren in unterschiedlichen Formen und Größen. Ob Tagliatelle, Spaghetti, Penne oder Rigatoni: Sie alle bestehen meist aus den gleichen Zutaten. Bei der Herstellung wird unterschieden zwischen Pasta secca (trockene Nudeln), die aus Hartweizengrieß und Wasser zubereitet werden und Pasta fresca (frische Nudeln) bestehend aus Hartweizengrieß und Ei. Reine Hartweizennudeln passen grundsätzlich zu allen Speisen, eignen sich jedoch besonders für Gemüsegerichte und Tomatensaucen, während Eiernudeln gut mit Fleischgerichten und Sahnesaucen harmonieren.

    Was die Form der Nudeln angeht, kann eine einfach Faustregel helfen: Je dickflüssiger eine Soße und je mehr Einlagen sie enthält, desto breiter sollten auch die Nudeln sein. Bei leichten Soßen mit flüssiger Konsistenz sollten wiederum dünne oder lange Nudeln die erste Wahl sein. Um dem jeweiligen Gericht eine besondere Optik zu verleihen, wird Pasta auch häufig bunt eingefärbt. Dazu eignen sich zum Beispiel Spinat, Rote Bete, Curcuma oder Tomate. Eine besondere Spezialität sind darüber hinaus mit Tintenfischtinte gefärbte, schwarze Nudeln.